*Ferienwohnungen  *Chalet  *Bike-Guide

 

 

 

Bike-Guide-Berchtesgaden ®    

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Bike-Guide-Berchtesgaden

 

Urheberrechtshinweise

Alle Beiträge und Abbildungen auf dieser Website sind Urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung bedarf vorherigen schriftlichen Zustimmung von Bike-Guide-Berchtesgaden. Fotokopien und Downloads dieser Website dürfen nur für den persönlichen, privaten Gebrauch hergestellt werden.

 

 

Datenschutzhinweis

 

 ⇔ Siehe Datenschutz 

 

Impressum:

 

Siehe BIKE-Impressum

 

Es werden keine erhobenen Daten kommerziellen Weitergebenen oder Verwendet

 

 

Haftungshinweise

 

 

Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Risiko und Gefahr an der Veranstaltung teil. Vor Beginn der Tour muss jeder Teilnehmer den Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen unterschreiben.

 

Siehe Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen. Alle Informationen auf dieser Website können jederzeit geändert oder entfernt werden. Bike-Guide-Berchtesgaden gibt keine Garantie, dass die Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind.

 



Gerichtsstand

      Berchtesgadener Land / Laufen

0Ha   Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen 

Bike-Guide-Berchtesgaden    Klaus Pfnür 

Am Hanauer Stein 1   Schönau am Königssee

1- Die Strassenverkehrsordnung STVO ist immer zu Befolgen. 

2- Jeder Teilnehmer hat sich so zu Verhalten das kein anderer Geschädigt oder Gefährdet wird.

3- Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Rechnung, eigenes Risiko und eigene Gefahr teil. Bike-Guide-Berchtesgaden übernimmt keinerlei Haftung

4- Die Haftung der Teilnehmer untereinander bleibt jederzeit bestehen; hier gilt kein Haftungsverzicht.

5- Dem Teilnehmer ist bekannt, dass die Touren besondere körperliche Anforderungen stellen. Der Teilnehmer ist verpflichtet die Tour nicht anzutreten oder sofort abzubrechen wenn diese ihn bzw. andere  überfordern, gefährden, gesundheitlich / finanziell schädigen

6- Der Konsum von Alkohol und Drogen sind keinesfalls Gestattet. Bei Medikamenten die vor oder während der Fahrt eingenommen werden ist der Guide im Vorraus unaufgefordert zu Informieren und dies wird zusätzlich schriftlich festgehalten

7- Die Teilnehmer sind sich darüber im Klaren, dass die Touren mit gewissen spezifischen Risiken und unvorhersehbaren Gefahren verbunden sind und nehmen diese Risiken und Gefahren bewusst und mit vollem Einverständnis in Kauf. Es besteht Helmpflicht und es wird empfohlen weitere Schutzausrüstung zu tragen.

8- Die Teilnehmer sind sich dabei insbesondere darüber bewusst und nehmen es in Kauf, dass es zu Unfällen/Stürzen und daraus resultierenden – auch schwersten – Sach-, Personen- oder Vermögensschäden kommen kann.

9- Die Touren führen sowohl über öffentliche Straßen und Wege als auch über befestigte und unbefestigte Wege und Pfade. Möglicherweise muss das Bike getragen, geschoben werden.

10- Angaben über den geplanten Wegverlauf, die Länge und Dauer sowie den konditionellen-  und/oder fahrtechnischen Schwierigkeitsgrad einer Tour sind unverbindlich.

11- Alle Teilnehmer haben ihre – vor allem konditionellen und fahrtechnischen – Fähigkeiten selbst einzuschätzen und ihre Fahrweise daran auszurichten. In der Gruppe darf nicht ohne Absprache mit dem Guide Überholt werden. Auf genügend Abstand zu anderen Tellnehmern und 3. Personen ist selbständig zu achten.

12- Der Teilnehmer handelt bei jeder Tour eigenverantwortlich.

13- Der Veranstalter/Guide gibt lediglich den Weg vor. Die Aufgabe des Guides liegt ausschließlich darin, den Teilnehmern den Weg zu zeigen sowie die Orientierung abseits von öffentlichen Straßen und Wegen zu erleichtern.

14- Jeder Teilnehmer entscheidet eigenverantwortlich, ob er die Wegstrecke oder eine Übungsaufgabe befährt/begeht/bewältigt. Die Teilnehmer müssen selbst und in eigener Verantwortung beurteilen und entscheiden, ob sie diesen Anforderungen entsprechen. Fehleinschätzungen liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich des Teilnehmers. 

15- Die Teilnehmer sind dazu verpflichtet, sich jederzeit so zu verhalten, dass sie sich und andere Teilnehmer nicht gefährden. Die Maximalgeschindigkeit beträgt 30 km/h, bei Hindernissen (z.B. Bodenschweller, Fahrbahnrinnen, Bordstein, Viehrost, Wurzeln, lockerer/rutschiger Wegebelag, Holzbohlen, Schnee, Eis) muss selbständig die Geschwindigkeit angepasst werden oder das Hinderniss zu Fuß umgangen werden.

16- Ferner stellen die Teilnehmer durch diese Erklärung alle Vorbenannten in vollem Umfang von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, falls diese wegen eines von den Unterzeichnern verursachten Unfalls oder sonstigen Schadens die Vorbenannten in Mithaftung nehmen.

17- Der Teilnehmer bestätigt hiermit, dass keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.

18- Jeder Teilnehmer ist für seine Gesundheit und Wohlbefinden selbst verantwortlich.

19- Alle Teilnehmer haben selbst für einausreichendVerpflegunund Getränke zu sorgen.

20- Der Teilnehmer ist selbst für den technisch einwandfreiem Zustand seiner Ausrüstung zuständig / verantwortlich und ist im Umgang mit dem Fahrrad bzw. E-Bike vertraut 

21- Es ist nicht Verpflichtung des Veranstalter/Guides, dem Teilnehmer im Pannenfall technische Unterstützung zu gewähren. Kann die Tour aufgrund einer Panne nicht zu Endgebracht werden, so ist ein eventuell erforderlicher Rücktransport auf eigene Gefahr und Kosten des Teilnehmers durchzuführen.

22- Vom Veranstalter/Guide wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen.

23- Das gilt auch für Unfälle, Sach- und Personenschäden.

      24- Der Veranstalter/Guide übernimmt keine Haftung für den Teilneh­mer, sein Sportgerät, seine Ausrüstung und abhanden gekommenen Gegenstände.

25- Alle Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift und die Betreuung eines Erziehungsberechtigten. Und müssen dies unaufgefordert vor jeder Tour vorlegen.

26- Der Veranstalter/Guide behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt, Krankheit / Seuchen / Infektionen oder aus Sicherheitsgründen oder von den Behörden angeordneten erforderlichen Änderungen des Programms vorzunehmen, oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände bedingt ist, ohne irgendwelche Schadensersatzpflicht zu übernehmen.

27- Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme oder Durchführung einer Tour. Wir eine Tour vor Beginn abgesagt werden alle Anzahlungen zurückerstattet.

28- Der Veranstalter/oder der Guide sind jederzeit – auch kurzfristig – berechtigt, die Tour ohne Angabe von Gründen abzusagen oder abzubrechen sowie Teilnehmer von der Teilnahme an der Tour auszuschließen. Schadensersatzansprüche stehen dem Teilnehmer in diesem Fall nicht zu.

29- Der Teilnehmer stimmt Foto-, Ton- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung zu und auch die unentgeltliche Verwendung dieser Aufnahmen auf seiner Internetseite und für sonstigen Veröffentlichungen.

30- Der Teilnehmer darf keine Karten / GPS Daten weitergeben oder veröffentlichen, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Klaus Pfnür. Da wir mit diversen Portalen zusammenarbeiten wird auf  Anzeige und Schadensersatzklage erhoben.

31- Die Teilnehmer erklären mit der Abgabe dieser Anmeldung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art von Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen und zwar gegen den Veranstalter, Guides, Helfer.

32- Sollte ein Teil dieses Haftungsausschlusses / Nutzungsbedingungen nichtig sein, hat dies nicht die Unwirksamkeit der übrigen Haftungsvereinbarungen zur Folge.

33- Datenschutz ist einsehbar unter www.berg-erfahren.de

 

 

Name:__________________________________________________________

 

Anschrift:________________________________________________________

 

Ort:_____________________________________________________________

 

Geburtsdatum:___________________________________________________

 

Telefonnummer:___________________________________________________

 

Notfall Telefonnummer:______________________________________________

 

Das Anmeldeformular (3 Seiten) habe ich wahrheitsgemäß und vollständig ausgefüllt. Der Guid hat mich über mögliche Gefahren belehrt.

 

 

 

 

Unterschrift:_____________________________________

 

Mit meiner Unterschrift versichere ich, dass ich die Haftungsausschlusserklärung / Nutzungsbedingungen / Datenschutz gelesen und verstanden habe und mein Einverständnis mit dieser hier rechtsverbindlich abgebe.

 

 

 

 

Unterschrift______________________________________